„Pferde-Trekking“ im Nationalpark Hohe Tauern

Sattelfeste Naturerlebnisse im Reich des Großglockners: Die NationalparkRegion Hohe Tauern Kärnten ist Teil des größten Schutzgebietes der Alpen - und hält mit ihrem Natur-Erlebnis-Angebot die ganze Familie auf Trab.

Das Angebot "TauernGold - Erlebnis Nationalpark" ist ganz auf einen sanften und genussvollen Urlaub ausgerichtet. Einige TauernGold-Partnerbetriebe wie das ****Gut Moserhof in Penk haben sich auf Alpinreiten und Pferdetrekking spezialisiert. Auf alten Saumpfaden geht es bei den geführten Touren mit gutmütigen und trittsicheren Haflingern in die faszinierende Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern. Über alte Pässe, Joche, Säumerübergänge und Goldgräbergrouten gelangt man rittlings zu urigen Hochgebirgs-Almhütten, welche neben uriger Übernachtung auch typische Bergschmankerl und Lagerfeuerromantik bieten.

Die TauernGold-Partnerbetriebe der NationalparkRegion sind 21 ausgesuchte und überprüfte Beherbergungsbetriebe - vom ****Hotel bis zum Campingplatz - die sich ganz dem "Erlebnis Nationalpark" mit Genusswandern, Wildtiersafaris und vielen spannenden Aktivitäten wie Goldwaschen oder Rafting in einer der großartigsten Gebirgslandschaften der Erde verschrieben haben. Mehr über das sanfte Naturerlebnis mit Urlaubstipps und Angeboten für die ganze Familie auf www.tauerngold.net.

TAUERNGOLD-ANGEBOT "PFERDE-TREKKING & REITEN"
Drei Übernachtungen im TauernGold-Reitbetrieb mit HP, ein Schnupperausritt ins alpine Gelände, ein Ganztagesausritt auf den Spuren des Tauerngoldes ab 229,- Euro p.P.

Content Management System von Hostmania [0.021s]